Inspiration

Nach Oben
Ohne mindestens (!) einen perfekt sitzenden Anzug ist keine Herrengarderobe vollständig. Wer einmal die Vorzüge des absoluten Klassikers der Men’s Fashion am eigenen Leib erfahren hat, wird nicht genug davon bekommen: Immerhin machen Anzüge nicht nur zu offiziellen Anlässen oder im Business-Alltag eine gute Figur. Richtig kombiniert, zieht der Suit-Style auch im Alltag an. Wie das geht, zeigt Blogger Hank Ge: Der Wahl-Wiener hat den lässig-eleganten Dapper-Look verinnerlicht und ist somit das ideale Style-Vorbild für urbane Trendsetter. Im Rahmen seiner ersten Kooperation mit dem STEFFL The Department Store hat Hank Ge einen Anzug-Look für uns gestylt, der cooler nicht sein könnte. Mit seinem dezenten Karo-Muster greift der Anzug F-Oregon von Drykorn ein derzeit omnipräsentes Thema mit Retro-Flair auf. Zur Business-Hose und dem klassischen Sakko mit schmalem Revers und taillierten Schnitt trägt Hank Ge ein dunkelblaues Polo – eine Kombination, die den Anzug endgültig freizeittauglich macht. Wer will, kann sogar die Hosenbeine hochkrempeln und damit seine Schuhe besonders in Szene se
Eine aufregende Künstler-Kooperation macht STEFFL The Department Store wieder zur außergewöhnlichsten Galeriefläche im öffentlichen Raum des ersten Bezirks: Das Schaufenster des Traditionshauses in der Kärntner Straße 19 wurde von den jungen Talenten Julia und Christina Urschler in aufwändiger Handarbeit zu einem überdimensionalen Kunstwerk umfunktioniert. Mit schwarzem Permanentmarker ließen die
Karo ist Trumpf! Das klassische Vichy-Muster erfreut sich auch 2018 ungebrochener Beliebtheit. In Sachen Styling lässt sich Constantly K zum Glück gerne in die Karten schauen: Die Bloggerin zeigt exklusiv bei uns, wie man den Gingham-Trend im All Ov
Doppelt hält besser – deshalb haben die Bloggerinnen und Zwillingsschwestern Desiree und Jennifer von Des&Jen gleich zwei umwerfende Looks für die Übergangszeit mit Teilen aus dem STEFFL The Department Store kreiert. Beide Fashionistas setzen auf Statement-Sonnenbrillen und It-Bags als Eyecatcher. Jennifer kombiniert die runden Shades im Retro-Stil von DITA mit einer Microbag von Phillip Lim. Das
Seit 1950 ist Aigner für seine exklusiven Lederkreationen bekannt. In seiner langen Geschichte hat sich das in München ansässige Label stets weiterentwickelt und agiert heute ebenso wie damals direkt am Puls der Zeit. Aufregende Designs werden mit Hang zur Perfektion realisiert und setzen immer wieder neue Trends, die man einfach haben muss. Wir gestehen: Wir haben uns neu verliebt. Und zwar in Aigners klassische JADA-Bag, die jetzt mit knalligen Kontrasten, Ziernähten und LOVE-Schriftzug zum absoluten Blickfang avanciert. Exzessiver Schmucksteinbesatz krönt die Special Edition mit einer ordentlichen Portion Bling Bling. Das ist #AIGNERLOVE auf den ersten Blick! Apropos: Auch bei der Lara Bag mit unterschiedlicher Vorder- und Rückseite ist Herz Trumpf. Geringfügig dezenter, aber nicht minder aufregend kommt die neuinterpretierte Amy-Bag daher: So süß, dass wir sie einfach ganz fest im Arm halten wollen. Und weil wir unsere neuen Aigner Bags so sehr lieben, gönnen wir ihnen auch das